Jutta Riedel

arbeitet seit 1987 als Regisseurin und Autorin

Aktuell

Unser Dokumentarfilm Tunten zwecklos über die Hamburger Bollenmädels
hatte am 23.10.2021 beim Hamburg International Queer Film Festival im Passage-Kino Premiere.
Am 1.5.2022 waren wir beim Pink Apple Filmfestival in Zürich eingeladen.
Bei der Schwulen Filmwoche Freiburg Ende Mai 2022 landeten wir auf Platz 2 der Zuschauerberwertung.
Am 7.10.2022 fahren wir zum APOX-Festival in Veli Lošinj, Kroatien.
Wir freuen uns auf weitere Teilnahmen in Australien, New York, Istanbul, Ankara und Brasilien – Details bald!

Meine Erzählung Mokrosch erscheint im Spätsommer 2022 im Intervallverlag, Köln